Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 10.06.2021 in allen Bereichen

  1. Moin! Dieser Beitrag ist NUR für die Barrista-Fraktion hier im Forum gedacht; für die, die ohne handgemahlenen Kaffee die Tour nicht bestreiten können! Ultraleichten mit schwachem Nervensystem bezüglich"Gewicht" und Vertretern der "reinen Lehre" wird dringend vom Weiterlesen abgeraten! Vorgeschichte: meine Glasteekanne ist kaputtgegangen jnd ich musste für meine Muddi zu Ikea, was für ihr Bad besorgen. Hatte im Netz geguckt und dabei etwas entdeckt: Upphetta, eine french press Glaskanne. Flugs mal den Durchmesser des 550 ml Pots gemessen - 9,5 cm. Bei Ikea mittels Maßband nachge
    25 Punkte
  2. Schwyzi und der Myog-Faden sind so ziemlich immer ein Garant für nette "Kost-fast-nix-Ideen". Das finde ich richtig erfrischend zwischen all dem "vergoldetes dcf für ne halbe Millionen pro laufendem Meter ist gerade gut genug"
    9 Punkte
  3. ...ich war jung und... ...hätte ich mal nichts gesagt
    4 Punkte
  4. Wenn du nah an der Einsteckstelle den Henkeldraht vorsichtig nach oben und unten ziehst sollte das kein Problem sein, der Titandraht sollte eine gewisse Flexibilität haben und ist für gewöhnlich nur in diese Verstärkung eingesteckt. Hinter dser Blende sollte der Draht also geteilt sein, und bei so einer schmalen Breite problemlos lösbar.
    2 Punkte
  5. Das ist ja eigentlich gar kein Müll ... das sind vermeidbare Verpackungen für kurzlebige Produkte die quasi nur gekauft werden um sie oftmals schnell wieder als tatsächlichen Müll wegzuscheißen weil die Mode, die Zeit, die Bedürfnisse wieder neue kurzlebige Produkte erstrebenswert machen um die dann wieder neue vermeidbare Verpackungen drum sind für neuen Müll ... wer also das Zeug aus den Containern für Zweitverwendung holt, wühlt nicht im Müll, der ist der eigentliche Held "
    2 Punkte
  6. Was ich vom SHS gelaufen bin, waren fast nur Single Trails, fand ich ziemlich nett, die Haengebruecke ist auch nett (nur am We meiden) und die Burgruinen, Wege entlang der Baeche usw Falls noch nicht gelaufen, empfehle ich aber im Vergleich den Eifelsteig, der hat sehr viele Highlights...
    2 Punkte
  7. OT: , hat im ersten Lockdown so manchem den A... gerettet.
    2 Punkte
  8. Ich benutze auf genau dem Kocher die Evernew 760FD Titan-Tasse mit nur 68g. Passt Perfekt zusammen mit dem 9g EOE Bulbul S Titan Windschutz, sodass du ein gesamtes Kochset mit nur 80g hast. Vielleicht wäre das ja noch eine Option für dich. Kostet bei uns allerdings auch etwa 50€.. Das System ist hier in der Mitte:
    2 Punkte
  9. Ich mein, eigentlich reicht es ja finde ich zumindest der immer mal wieder eingestreute zarte Hinweis, beim Gramm feilschen nicht nur an den Heringen zu schaben sondern ev. auch mal einen Blick auf sich selbst zu werfen.... Nun deswegen ein ganzes Weight Watcher Unterforum einzurichten spricht von sehr viel eingestandener Selbstkritik. Wow. *duck&run*
    1 Punkt
  10. So geht's mir derzeit auch. Bis jetzt hat das gut für mich funktioniert und übermäßige sportliche Ambitionen habe ich (noch) nicht. Da ich im Alltag auch nur noch Barfußschuhe trage bin ich nach dem Lesen anderer Erfahrungsberichte auch etwas verschreckt von speziellen Fahrradschuhen. Daher müsste ich wohl eh ziemlich viele Modelle erstmal ausprobieren.
    1 Punkt
  11. Kann ich komplett nachvollziehen. Da ich mit meinem Gravel eher selten auf Trails unterwegs bin (und die wenn meist so einfach sind dass man die wahrscheinlich auch mit nem Hollandrad fahren könnte) ist mein Bedarf da nicht so hoch. Für mich sind Cleats eher dann interessant wenn ich das Rad für schnelle Ausdauereinheiten nutze, da der Großteil der Kilometer aber eher entspanntere Touren sind liegt die Priorität mehr auf der Nutzung mit “normalen“ Schuhen. Im letzten Jahr habe ich auch mein Interesse für die Ornithologie wieder entdeckt und verbinde Radtouren seitdem häufiger mit längeren G
    1 Punkt
  12. Genial Das wird mein erstes (semi) Myog Bin nämlich gerade auf der Suche nach einer Flammen befeuerten französischen Kaffee Presse to go. Aber der Markt gibt nur unhandlich große Produkte her.... Danke
    1 Punkt
  13. Super Idee! Hab noch irgendwo im Schrank so ne ungenutzte French Press stehen, muss ich mal messen ob das mit einem meiner Töpfe passt.
    1 Punkt
  14. Ah ok, dann fahre ich lieber mit mehr System Gewicht und es fällt mir trotzdem leichter. Danke
    1 Punkt
  15. Der Sinn ist lediglich das Systemgewicht des Fahrrads gering zu halten. Klickpedalen wiegen in der Regel mehr, als leichte Pedalen ohne den Mechanismus. Die Eggbeater 11 für 450 Euro jetzt mal ausgenommen. Aber selbst da müsste man für die Nutzung auf gemischten Touren noch eine Adapterplatte dazu rechnen.
    1 Punkt
  16. German Tourist

    Sentiero Italia

    Nachdem ich mich hier im Frühjahr nach Zustand des Sentiero Italia erkundigt habe, bin ich den Weg mittlerweile fast komplett durch Italien gewandert - und habe dabei einen der spannendsten Fernwanderwege Europas entdeckt. Und das will ich euch nicht vorenthalten! Der SI zieht sich auf 7.000 km und verschiedenen Varianten durch das ganze Land - von den Alpen bis Sizilien und Sardinien. Dabei verläuft er oft auch parallel oder gar gleich mit dem E1 oder anderen bestehenden Fernwanderwegen wie dem Ligurischen Höhenweg oder der GEA. Während der E1 eher ein ziemlich totes Projekt zu sein sche
    1 Punkt
  17. schwyzi

    Ultraleichte Zeltunterlagen

    Hallo, @Bergrunner1973 Bin gerade auf ein altes Foto gestoßen, falls du noch nicht bei Ikea warst - hier mal ein "Anblick" : Afvallfollika (schon zurechtgeschnitten für mein Aricyi-Tarptent) LG schwyzi
    1 Punkt
  18. cozy

    München - Nordkap 2021

    Haha sorry. Gottseidank ist jetzt Sommer und du musst den Anblick nicht mehr ertragen.
    1 Punkt
  19. Na ja die ersten km sind nun mal kein Trail Feuerwerk, die Umgebung hat uns trotzdem gefallen, und mit netter Begleitung @Trekkerling verging die Zeit wie im Flug.
    1 Punkt
  20. Bei AdventureXpert gibt es jetzt auch 3 mm EVA EV50 in anderen Größen z. B. 1x2m und 0,5x2m
    1 Punkt
  21. Ich trage mittlerweile ausschließlich Klickschuhe von Fizik. Verbunden sind sie dann mit Crank Brothers Double Shot Pedale. Die sind auf der einen Seite Klickies und auf der anderen Seite Flat. Somit kann ich auch mit "normalen" Schuhen biken. Mit dieser Kombination fahre ich nun seit bald drei Jahren und mehr als 10000km. Mit Klickies bin ich schneller da ich im "runden" Tritt fahren kann, also ich kann auch ziehen und nicht nur drücken!! Auf Langstrecke ist es für mich auch kraftschonender da ich unterschiedliche Belastung habe. Mit Klickies fühle ich mich sicherer da ich eine fest
    1 Punkt
  22. Meine Partnerin meinte gestern Abend das ich schon lange nichts mehr über die GTA geschrieben habe. Voila 25. Tag - 03.09.2020 oder der Lost Place Balme - Lago di Malciaussia (beim Rif Vulpot) 24.2 Kilometer, 1936 Höhenmeter, 8 Stunden 27 Minuten Nach einem langen und gemütlichen Frühstück machten sich Ch. und ich langsam auf die Socken. Für Ch. wirds heute der letzte Tag auf der GTA sein. Im Internet konnte ich noch in Erfahrung bringen, dass das Alimentari in Usseglio am Donnerstag Nachmittag, also heute geschlossen ist. Elektronisches Papier ist geduldig und so durfte ich das
    1 Punkt
  23. Bin den Goldsteig zwischen Furth und Maut gegangen. Ein unglaublich schöner Abschnitt. Wohl mit der schönste den ich bis jetzt in Deutschland gegangen bin. Allein schon die Aufstieg zum Rachel und Lusen sind Deluxe.
    1 Punkt
  24. Eine Einschätzung dazu aus der Schweiz: Wenn die Pachtenden der Hütte damit einverstanden sind, steht dem kaum was im Wege. Jedoch: Es gibt z.B. Hütten, da hüpfen abends die Steinböcke herum. Gerüchte, wonach da hin und wieder ein Salzstreuer umkippen könnte, sind bösartig und frei erfunden. Logischerweise wird man da sein Zelt nicht aufstellen und sich grundsätzlich nicht neben der Hütte hinlegen dürfen. Dann ist die Betreuung einer solchen Hütte Knochenarbeit. Von früh bis spät malocht man überall, ständig muss man irgendwas vorbereiten, reinigen, kochen, was weiss ich. Kein Wunder bev
    1 Punkt
  25. Gestern kleine Revolution auf der Mitgliederversammung des DAV Sektion Berlin: Zelten in den Alpen soll möglich werden (...langfristig). Überraschend und sehr erfreulich hat die DAV Sektion Berlin gestern beschlossen, sich "nachdrücklich und auf allen Ebenen dafür einzusetzen, dass in der Umgebung der Sektionshütten [oder] im Tal Bereiche eingerichtet werden, in denen unter Beachtung von Leave No Trace [und unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln zur Pandemieprävention] von Bergsteigern und Bergwanderern von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang (ggf. nach Voranmeldung) biwakiert werd
    1 Punkt
  26. Der 650 ml Topf von Tixada ist 98 cm breit und 83 g schwer. Vll. ist der was für dich, allerdings ist der aus Titan, aber mit 16 € nicht zu teuer, find ich.
    1 Punkt
  27. Hm, bei breiteren Töpfen ist die Wärmeübertragung besser. Selbst ich als alter Alutopfverfechter bin neulich auf hartanodisiertes Alu umgestiegen. Da gibt es dann, zumindest aktuell. keine postulierten Gesundheitsgefahren mehr.
    1 Punkt
  28. Schau dir auch mal Soto an, ich habe das Soto Thermolite set. Dieser 84 g schwere Topf aus anodisiertem Alu hat allerdings einen Durchmesser von etwa 10 cm. Passt allerdings noch gut und wackelfrei in den Titan Esbit“Kocher“.
    1 Punkt
  29. Dir ist aber bewußt, daß Du den Alubecher auf Dauer eigentlich nur zum Wasserheißmachen nehmen kannst ohne Gefahr zu laufen, seine Oberfläche anzugreifen? Salz und Säure sind Gift für unbeschichtetes Aluminium. Vielleicht sind aus diesem Grund die Hersteller zu Edelstahl bzw. Titan gewechselt.
    1 Punkt
  30. Die letzten Rollen des 3M Bandes habe ich hier gekauft: https://www.shop-sks.com/3m-transfer-klebeband-9485pc-transparent-19-mm-x-55-m-0-13-mm
    1 Punkt
  31. OT: Werd ich wahrscheinlich nie machen, weil ich meine Nägel immer recht kurz habe - aber was ein geiler Tipp, das ist ja schon fast Body-Modification - aber Achtung, das Werkzeug muss an beiden Händen gefeilt werden, gibt ja auch Zecken in der Armbeuge!
    1 Punkt
  32. Und wenn du eine halbvolle Dose Gas nach der Tour übrig hast, steigt dein BW nachträglich um das Dosengewicht und die Hälfte des Gasgewichtes. Das musst du dann ja wieder draufrechnen, weil du es die ganze Zeit umsonst getragen hast. Wenn du die Gaskartusche nach 2 von 4 Tagen entsorgst, dann darfst du sie zu 50% aus dem BW rausrechnen. Wenn du dann am Ende von Tag 3 eine neue Dose kaufst, musst du sie am besten am nächsten Morgen leermachen, damit sie wieder entsorgt werden kann und musst sie glaube nur zu X/(Y/24)/z (x= Dosengewicht, Y=Anzahl der Stunden, die die Dose zum Camp, bzw. a
    1 Punkt
  33. Eigentlich ist es besser wenn man das ständige hinterfragen sein lässt. Ich habe ernsthaft keine Lust das jede Tour eine Geartest ist. Wenn man sein Wohlfühllevel erreicht hat ist es völlig ok auch mal 2 Touren mit dem gleichen Equipment zu laufen ohne ein 8 g leichteres Zelt zu kaufen.
    1 Punkt
  34. Ich habe jetzt mal grob einige Materialien durchgetestet, die ich hier habe. Silnylon 50 g/qm: 10-15 g DCF camo 22 g/qm: 35-40 g DCF 26 g/qm: 50-60 g DCF 34 g/qm: 60-80 g Tyvek hardstructure 42 g/qm: 75-110 g DCF 50 g/qm: 90-110 g Zeltbodenmaterial 90 g/qm: 140-160 g VG. -wilbo-
    1 Punkt
  35. Da hast du als Deutscher kaum Probleme, wenn du beim trinken mithalten kannst. Das ist historisch bedingt.
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.