Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
alex@preyer.net

Suche leichtes Betttuch für Hüttenübernachtung

Empfohlene Beiträge

Aufgrund der aktuellen Corona Lage ist für Hüttenübernachtungen neben einem Schlafsack und Kopfkissen auch ein Betttuch nötig.

Da ich in Kürze auf einer Hütte übernachte und danach eine schwierige Tour mache will ich das Gewicht möglichst klein halten.

Mir fällt aber nicht ein was ich als leichtes Betttuch nehmen könnte. Leinentücher sind da ja viel zu schwer.

Hat da jemand einen Tipp für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Ranger:

Rettungsdecke ? 60-70g
oder wenn du noch Zeit hast ein schön leichtes Nylonstöffchen bei Extremtex
Ist dann auch nicht so laut

Bitte bitte keine Rettungsdecke! Das Geknister und Geraschel will sich doch kein anderer anhören ;)

Mein erster Gedanke war es auch, sich etwas selbst zu nähen. Dazu muss man ja nicht mal Nähen können. Rundsaum und fertig. Das kann jeder!

Und wenn du garnicht nähen willst und es nicht bis zur nächsten Tour halten muss, dann kann man es auch einfach zugeschnitten hinlegen und die Ränder fransen mit der Zeit halt etwas aus. Die Kanten mit Lötkolben einmal verschmelzen könnte auch schon einiges bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest auch Tyvek probieren. Das hat eine weiche Seite, es raschelt nicht, und ist leicht. Und wenn Du es nicht mehr als Betttuch brauchst, kannst Du Dir einen Bivy draus nähen :)  

Ansonsten könnte das hier was sein: Micro-Ripstop-Polyester, 20den, 40g/qm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

falls Du es etwas natürlicher magst: bei ebay endlose Auswahl an Seidenstoffen, z.B. https://www.ebay.de/itm/1B-schwarz-Seidenjersey-100-Reine-Seide-Single-Jersey-Stoff-Meterware-TOLKO/383313125798?hash=item593f3e21a6:g:OwwAAOSwi7xd8N9W

Gewichte sind nicht immer angegeben,  leichtes muss man suchen; unteres Ende der Fahnenstange wird so ca. 40 gr./qm sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb paddelpaul:

falls Du es etwas natürlicher magst: bei ebay endlose Auswahl an Seidenstoffen, z.B. https://www.ebay.de/itm/1B-schwarz-Seidenjersey-100-Reine-Seide-Single-Jersey-Stoff-Meterware-TOLKO/383313125798?hash=item593f3e21a6:g:OwwAAOSwi7xd8N9W

Gewichte sind nicht immer angegeben,  leichtes muss man suchen; unteres Ende der Fahnenstange wird so ca. 40 gr./qm sein...

Seide gibt es auch noch leichter: Ponge 05 wiegt 22 g pro qm, mußt im Netz schauen, dort gibts verschiedene Anbieter von naturfarbenen Seidenstoffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Cullin:

Also,  die Mitteilung vom österreichischen Alpenverein besagen nur Schlafsack und Kissenbezug. Das ist ganz aktuell von heute. Ach ja, auch reservieren ist genau wie Maske Pflicht.

Ich zitiere mal vom DAV:

Zitat

Wichtiges zu Übernachtungen auf einer DAV-Hütte in Österreich

Folgende Regeln gelten für die Übernachtung:

  • Schlafplatz vorher reservieren – ohne Reservierung keine Übernachtung!
  • Übernachtung nur mit eigenem Schlafsack, Kissenbezug und Bettlaken (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack, kein Hüttenschlafsack); es werden keine Decken ausgegeben! Im DAV-Shop gibt es passende Schlafsäcke.
  • Mund-Nasen-Schutz mitnehmen und beim Check-in tragen (siehe Punkt Tagesbetrieb)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.6.2020 um 06:30 schrieb Auf der Suche:

Ich zitiere mal vom DAV:

Schlafplatz vorher reservieren – ohne Reservierung keine Übernachtung!

OT: Also gibt es heuer keine Schutzhütten? Oder legen nur die DAV Schutzhütten diese Funktion ab?
Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass jemand jemanden beim Dunkelwerden noch wegschickt nur weil er nicht reserviert hat, oder ihm das Laken fehlt...

Ist halt die Frage ob sich das provozieren lässt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.6.2020 um 17:14 schrieb Matzo:

Ich habe mir jetzt mal ein Stück Ponge 05 bestellt. 200x90cm, angeblich 20g/m2, das wären dann 36g.

Ich berichte, wenns da ist.

Hallo Matzo,

kannst Du einen Tipp geben, wo du es bestellt hast? (direkt in der richtigen Größe klingt gut :))

Habe mir das günstigste Spannbettlaken bei Ikea geholt, aber 400g ist etwas ärgerlich...

Viele Grüße

bearbeitet von fejubl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.6.2020 um 18:21 schrieb cluster:

Ist halt die Frage ob sich das provozieren lässt ;-)

OT: Naja man kann sich ja auch einfach danach richten. Ruckizucki ist irgendwo wieder ein Cluster. Freuen wir uns doch, dass überhaupt was geht.

bearbeitet von sja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.6.2020 um 10:54 schrieb Cullin:

Interessant... ich habe genau das gleiche vom ÖAV bekommen. Nur das Laken wird dort nicht erwähnt.

In Ö braucht es auch keine Laken und die Regeln werden dort auf den Hütten erfahrungsgemäß etwas lockerer ausgelegt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Betttuch aus Ponge 05 sehe ich den Nutzen eher als Symbolik, denn in einer praktischen Funktion. Der Schutz der Matratze vor Ausdünstungen des Nutzers bzw. umgekehrt dürfte minimal sein. Wenn der Herbergsvater nicht grad Lakeninspektionen vornimmt, dürfte man damit durchkommen. Ob einem der Schutz durch so ein Laken dann ausreicht, wo sich die Vieren ja anscheinend bevorzugt durch die Luft verbreiten, muss wahrscheinlich jeder selbst wissen.

Ich würde/werde es damit probieren. Die Längsseiten sind schon werksseitig umgenäht, die Schnittkanten muss man noch umnähen. Eventuell ein dünner Gummizug an die Ecken, für größere Matratzen und gut ists.

E3D5D16F-F60E-4181-8001-FAAB0F958259.thumb.jpeg.436bb2fab838f2612a92f18ee86d578a.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.