Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Ohrenschmalz


knitty

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Ich lese eine Weile als Gast bei euch mit und wollte euch eine Frage stellen, daher habe ich mich registriert. Vermutlich passt sie nicht in diese Rubrik MYOG aber ich weiß nicht wo sonst ich das fragen kann,  auch im Internet finde ich darüber nichts. Vielleicht hat ja jemand damit Erfahrung.

Habt ihr schonmal überlegt, Ohrenschmalz zu verwenden zur Körperpflege?

Ohrenschmalz hat antibakterielle Eigenschaften und wirkt abstoßend auf Insekten weil es bitter ist.

Lassen sich Zecken von den Beinen abfallen wenn man die Beine mit Ohrenschmalz einreibt?

Könnte man es als Lippenpflege verwenden oder auch zur Fußpflege?

Vorallem den Zeckenversuch würde ich im Frühjahr mal gerne probieren.

LG Knitty

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort. Hmmm... Urin ist ja ein Ausscheidungsprodukt des Körpers, da bin ich auch raus.

Ich würde das aber nicht mit den Funktionssekreten des Körpers gleichsetzen. 

Ich benetze einen Stich z. Bsp. auch mit Speichel.

Falls Ohrenschmalz aufgrund seiner insektenabwehrenden Inhaltsstoffe, die das Ohr schützen sollen auch gegen Zecken wirken würde wäre es eine absolut natürliche und ultraleichte Alternative zu Chemieprodukten. 

Zugegebenermaßen aber sehr .... gewöhnungsbedürftig ;)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ohrenschmalz auf den Beinen? Da müssten die Ohren ja nur so triefen, oder wird das angesetzt und homöopathisch verdünnt, damit die Menge passt?

Neben Querdenkertheorien und Postillion bietet auch das UL Forum wirklich starken Unterhaltungswert für mich :mrgreen:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spannende Frage, aber ohne praktische Anwendung:

Ich hatte mal eine Doku über einen Zwangsgestörten gesehen, der u.a sein Ohrenschmalz gesammelt hat, um damit seine quietschenden Türscharniere etc. zu fetten. Das über Jahre gesammelte Schmalz passte in einen 20ml Behältnis.

Ich hätte keine Lust, über Jahre meine Ohrenschmalz zu sammeln, nur um für eine Tour eine in jeder Ecke der Welt erhältliche Fettcreme zu ersetzen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb trekkman:

Mit Ohrenschmalz vermengte Bauchnabelfusseln ergeben vorzüglichen UL-Zunder.

Das halte ich für unsägliche Verschwendung des kostbaren Rohstoffs Bauchnabelfussel! Ich sammle die immer und stricke mir alle zehn-zwanzig Jahre ein paar Socken daraus!

Jetzt weiß ich nicht ob hier OT endet oder anfängt, daher keine Kennzeichnung ;-)

Ohrenschmalz wirkt wohl über die Bitterstoffe gegen Insekten; wenn diese das Potenzial hätten, daraus ein Zeckenabwehrmittel zu machen, würde man nicht auf Kokosfettsäure oder Chrysanthemenextrakt zurückgreifen. Aber vielleicht auch einfach weil Ohrenschmalz stinkt? Das wäre dann wie einmal vor dem Wandern in die Jauchegrube weil es andere Wanderer abhält und somit das einsame Naturerlebnis ermöglicht :lol: Wälzen sich Tiere nicht gegen Insekten im Schlamm? Pics or didn't happen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb grmbl:

Das halte ich für unsägliche Verschwendung des kostbaren Rohstoffs Bauchnabelfussel! Ich sammle die immer und stricke mir alle zehn-zwanzig Jahre ein paar Socken daraus!

Ich frage für einen Freund - was für einen CLO-Wert haben die Fussel? Wie atmungsaktiv? Wenn's nur annähernd so aussieht wie Alpha Direct, dann lässt sich damit SICHER Geld machen! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Knitty,

das ist ja mal ein Einstieg ins Forum, Respekt.

Also entweder bist Du Ultraleicht Next Level und wir sind dafür alle einfach noch nicht reif oder Du sitzt gerade mit einem schelmischen Grinsen zuhause und freust Dich, dass wir auf Deine Finte eingehen oder es ist einfach eine äußerst kuriose Idee.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen für die vielen Antworten :)

Ich sitze schon 14 Tage daheim, die erste Hälfte in Quarantäne, die zweite Hälfte infiziert mit leichten Symptomen. Heute wollte ich mich freitesten aber leider ist der Test noch positiv.

Ihr habt mir mit diesem Forum die Zeit so super schön gemacht. Ich habe so viele tolle Tips gelesen. Habe einen alten Synthetik-Schlafsack zu einem Quilt genäht, meinen Deuter Rucksack von 1,5 kg auf 664 Gramm abgespeckt, aus einem alten Kinder Regenponcho einen wasserdichten Packsack genäht, Isomatten abgeschnitten :) und viele andere Kleinigkeiten gewurstelt.

Nach dem ich viele Nächte coronabedingt viel geschwitzt habe und mein Körper sehr viel ... nehmen wir halt das englisch Wort "ear wax" produziert hat und meine Lippen sehr trocken und spröde waren habe ich mich tatsächlich gefragt ob Ohrenschmalz vielleicht ein hilfreicher, körpereigener Stoff wäre und wie weit die Ultraleicht-Einstellung geht.

Die Frage zur Zeckenwirkung finde ich nach wie vor spannend. Es gibt einige, die sich ihr ear wax vom Ohrenarzt rausspülen lassen aus medizinischen Gründen, wäre doch witzig wenn die sagen "zum mitnehmen bitte" :-D.

OK, also schließen wir das Thema damit ab :) Bleibt gesund und habt eine gute Zeit

LG

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb knitty:

Danke euch allen für die vielen Antworten :)

Ich sitze schon 14 Tage daheim, die erste Hälfte in Quarantäne, die zweite Hälfte infiziert mit leichten Symptomen. Heute wollte ich mich freitesten aber leider ist der Test noch positiv.

...

OK, also schließen wir das Thema damit ab :) Bleibt gesund und habt eine gute Zeit

LG

 

 

 

 

gute Besserung!!! Klasse Maßnahmen und danke, dass Du aus der trüben Zeit was Lustiges für uns alle machst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb grmbl:

jetzt weiß ich nicht ob hier OT endet oder anfängt, daher keine Kennzeichnung

OT in "Leicht und Seicht", da must Du Dich aber schon ein bisschen anstrengen :mrgreen:

Ich war mir ja am Anfang nicht sicher, ob das evtl unter das "Medikamente, Therapie / Heilmethoden - Verbot" faellt, oder ob das evtl so in die Richtung geht "don´t feed the trolls", aber da das nun in einer derartig hohen Fachkompetenz mit guten Forks zu verwandten Schwerpunkten diskutiert wird, ist es gut, dass dieser Thread der Menschheit zur Verfuegung steht und das von nitram erwaehnte schelmische Grinsen sei knitty und div Lesern gegoennt :mrgreen:

Und ich muss Dingo zustimmen, dass sich eine Essenz dieses Threads evtl auch gut im Postillion machen wuerde und als alter Surfer bin ich ueberzeugt davon, dass sich ein bestimmtes Boardwachs nur aufgrund des Markennamens gut verkauft...wobei ja das Schmalz Wachs dann evtl desinfizierend bei den ueblichen kleinen Fussverletzungen wirken wuerde...auf der anderen Seite, ich mach doch nicht ne Riesenaufwand, um eine schoen rauhe Standflaeche auf einem Custom-Board aufzubringen, um die dann so zu schmieren, dass man drauf rumschliddert :roll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



×
×
  • Neu erstellen...