Jump to content
Ultraleicht Trekking
Willi

Impressionen von Touren

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb J_P:

OT: Ich steige auf die Sitzbank und dann mit einem Fuß auf einen Balkenvorsprung oberhalb der Sitzbank (dort wo die halbe Ridge Rest steht).. und setze mich erst hinein um dann die Beine nachzuziehen.. mit ein bissl Übung kein Ding. Ich hing andernorts auch schon wesentlich höher :D

Ich kann die Zerrung in den Adduktoren schon förmlich riechen... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestern auf dem rheinburgenweg von biebernheim nach boppard... die schilder sagten 25km, mein schrittzähler 23km und die tourenplaner app 29km... aber was sind schon zahlen ob der wunderbaren landschaft die schon schlegel vor über 200 Jahren als wildesten und schönsten teil des mittelrheintals pries. nicht ganz zu unrecht, wie mir scheint. aber macht euch selber ein bild...

IMG_7439.JPG.5aef2c0def9d7c2fb187ca8cbe2c1eae.JPG

IMG_7441.JPG.12cdd1de643bb2452b9f7f73500152ea.JPGIMG_7443.JPG.2d8a65481988dabc2b0999d2c97d16d3.JPGIMG_7453.JPG.41970fa7b4162c3aeb851a7cfcdb1d4f.JPGIMG_7455.JPG.064c1f55752f0f11c5d833528663696d.JPGIMG_7462.JPG.902e7137bd7ef2b12c563ceb180f47a2.JPGIMG_7478.JPG.b707bbc881a5ad2f60d0b903d687484e.JPGIMG_7481.JPG.27fa5c19614cdd56c0673f58b0709adb.JPGIMG_7483.JPG.6192f5cb325dee001e61234196496c7a.JPGIMG_7487.JPG.973827ead42554fff34bb1337078750b.JPGIMG_7489.JPG.092f00b537cd5387d395dbac77119cbd.JPGIMG_7501.JPG.e3d78355e08f3d62b7b2f451b201ca87.JPGIMG_7507.JPG.20122d38398afbcd670387dd2498d472.JPG

und weil ich normalerweise viel txt dazu präsentiere kommt zum abschluss noch was: es wird ja häufig geunkt, das der rheinsteig sehr viel toller als der rheinburgenweg sei. mag sogar stimmen, es gibt abschnitte die wirklich langweilig und öde sind (aus oberwesel raus zum beispiel), aber ganz ehrlich: das war bisher die schönste wanderwegsetappe, die ich im mittelrheintal gelaufen bin (und ich bin da schon viel gelaufen). zugegeben zwischen bad salzig und boppard hat sie geschwächelt, aber das hat das gesamtbild nicht geschmälert. zudem es in boppard lekka weißwein-schörlsche gab :P

viel single trails, verwunschene seitentäler, verwilderte weinberge, schroffe felswände, weite hunsrückhöhen. unglaubliche fernsichten in der taunus. Der wahnsinnshimmel und die herbstlichen Tupfer im Wald haben das gesamtbild zu einem fest werden lassen.

IMG_7519.JPG.74577939d0795e562fe532cc047914de.JPGIMG_7514.thumb.JPG.d387da67fe17d1d1013edf70a07e6335.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: @effweeda muss Ich wohl nochmal ins Mittelrheintal zurückkehren... Nice!

Der Rheinsteig war für mich zwischen Kaub und Lorch am schönsten... aber es gibt auch Abschnitte am Rheinsteig, die sehr langweilig sind wie bspw. das Siebengebirge oder das Neuwieder Becken. Ich fand den Rheinsteig aber trotzdem insgesamt abwechslungsreich.. er lebt von seiner Länge und den unterschiedlichen Gebieten, die man durchwandert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.9.2019 um 20:48 schrieb Brilo:

 Ein paar Impressionen der ersten Tage auf dem Rothaarsteig. Weitere Bilder folgen demnächst. 

IMG_20190903_111123_resized_20191002_070707029.thumb.jpg.b9e46e8465f45bda2f6b020687bc281c.jpg

Weiter geht's von Winterberg Richtung Jagdhaus, in Gesellschaft eines Lastwagens. 

IMG_20190903_132105_resized_20191002_070707149.jpg.e1ea7631c5e6d88b8a143ac7745fc585.jpg

Breite Wege mit relativ viel Schotter. 

IMG_20190903_145759_resized_20191002_070706899.thumb.jpg.11723431a11a16877cf98a6e69b0514a.jpgIMG_20190903_133924_resized_20191002_070706500.thumb.jpg.49ba1b845ba6e5de5ca7fc8a019ddbca.jpg

Oder asphaltiert. 

IMG_20190903_115315_resized_20191002_070706347.thumb.jpg.3fa64bd46c0928ccf90c538ed435aa3b.jpg

Dann auch wieder schöne Wege. 

IMG_20190903_115501_resized_20191002_070706776.thumb.jpg.857cb4dcbca6a5281e16698fbd71f3a8.jpg

IMG_20190903_181651_resized_20191002_070706599.thumb.jpg.3c66fd44e7f3435bc874d9b6b3d2d1fd.jpg

Die Hängebrücke neben dem Rothaarsteig. 

IMG_20190903_203505_resized_20191002_070706711.jpg.41bd0e763378d77e87d90251455b2cdc.jpg

Mein Schlafplatz in einer Hütte 3 km vor Jagdhaus. Eine ungemütlich verfrorene Nacht mit undichter und schon geflickter IsoMatte, die gerade mal neu im Einsatz ist. 

IMG_20190903_202234.thumb.jpg.3c7b1c3d08e54e4705ba77ec395d6b96.jpg

 

Hier habe ich die Tour erst einmal beendet. Den Rest des Steigs gehe ich, wenn es urlaubsmäßig passt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heilbronner Höhenweg, bestes Wetter, die Schuhe waren der Sache angemessen und ich habe meine Trailrunner nicht vermisst, die Hütten habe ich nicht reserviert, und im Rucksack war noch ein Klettersteigset für den Mindelheimer das ich nicht benutzt hab. 

Wir haben jeden Tag ausgeschlafen, haben die Frühaufsteher vorlaufen lassen und hatten die Strecke dann meist für uns alein, für die meisten Hütten war schon das Saisonende in Sicht war auch irgendwie eine besondere Stimmung

34EA3810-97C9-4830-B2F8-3E940D1A1D57.jpeg

716DF6B9-DC5C-48CC-98CC-3E3D13325C11.jpeg

63B65D14-29E0-4437-8C27-427B0903375B.jpeg

72C3873E-6324-44AC-8782-FCBFDD951480.jpeg

A1D794C5-6D99-4C7D-90CB-45C4419A3267.jpeg

B5346D2E-B5E6-4DCB-9806-461B211F89E7.jpeg

682A1142-F252-4354-BFDF-D9A3A26BDA35.jpeg

bearbeitet von dennisdraussen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade zurück nach 5 abwechslungsreichen Tagen:

Zuerst Wanderung in den Bergen um Jena https://www.saalehorizontale.de

jena-1.thumb.jpg.81a56520bc0068d3efda6d56699d5774.jpg

jena-3.jpg.f0908d6e371a2985b3142efe84dc3d66.jpg

jena-4.thumb.jpg.7d481e9651ae53d1e06e3e1b12547776.jpg

mit wilden Tieren

jena-5.thumb.jpg.e5d983df794762a8344a35987f17dfcd.jpg

einer Übernachtung mitten in einer Kuhherde...

jena-6.thumb.jpg.9cba8c500b3f983066d7b694d567dde5.jpg

in einer interessanten location

jena-7.jpg.00b6aa3940ff922cc9d546daf71d9644.jpg

 Packraft-Paddeltour auf der Saale

jena-8.jpg.22175c17b93ad0dbfaf8660c0227379b.jpg

und zum Schluss Touren durch die Sächsische Schweiz

jena-9.thumb.jpg.acacbc2cdaff4311839bf5de6d9ddd99.jpg

jena-10.jpg.22a6e10f76baa9de69b7cf5fe92063d9.jpg

Wetter: Sonne, Sturm, Windstille,  Bodenfrost und Regen in vielen Varianten
Stimmung: trotzdem super

 

jena-2.jpg

bearbeitet von noodles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War mit einem Freund am letzten Septemberwochenende für 4 Tage im Sellrain unterwegs. Vom Wetter her hatten wir alles dabei Regen, Schnee, Sonne, Nebel/Wolken,........

1. Tag: Praxmar - Winnebachjoch - Winnebachseehütte
2019-09_Sellrain_021.thumb.jpg.23e6c3fb749863a93aa635bdba883ed8.jpg

2019-09_Sellrain_022.thumb.jpg.6ca3f8da6e4eace05638bd612adbdfb7.jpg

2. Tag: Winnebachseehütte - Zwieselbachjoch - Schweinfürter Hütte
2019-09_Sellrain_023.thumb.jpg.d835a88388bba8486d6e8ed37f41b25b.jpg

2019-09_Sellrain_028.thumb.jpg.7f8887ed436dd400b298e007fd2aa799.jpg

2019-09_Sellrain_029.thumb.jpg.c58e108bf21a5d135a65cd7f3837a37b.jpg

2019-09_Sellrain_031.thumb.jpg.ff1e88e408927c2777402187312958b4.jpg

3.Tag: Schweinfurter Hütte - Gleirschjöchl - Haidenspitze 2975m - Pforzheimer Hütte
2019-09_Sellrain_033.thumb.jpg.aa50c325db723ef63dfe2b2889ab8908.jpg

2019-09_Sellrain_034.thumb.jpg.a8778b04b1c8ec2655621b6e30bf1d00.jpg

2019-09_Sellrain_035.thumb.jpg.7cf270bb24b24723a09aea1636c9cdb9.jpg

4. Tag: Pforzheimer Hütte - Zischgeles 3004m - Praxmar

2019-09_Sellrain_036.thumb.jpg.17667002b29d6aaf5990b21a619b99e0.jpg

2019-09_Sellrain_038.thumb.jpg.c43e0720b93fc7534e5ded132b574bea.jpg

2019-09_Sellrain_039.thumb.jpg.3f5e4b84e41ff892335ca9e13b3dd0f2.jpg

2019-09_Sellrain_040.thumb.jpg.01ff41344f8ec5cf2b7571da06e67401.jpg

2019-09_Sellrain_041.thumb.jpg.169c26c896adb6a693e095cdd270c858.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Stück der Uckermärker Landrunde als overnighter zu Ehren der letzten Spätsommertage am Wochenende. Mit von der Partie @mawi und @Jan el mochilero der Rückkehrer :)

Schön war's!

1234385363_IMG_20191012_1825463-1600x1200.thumb.jpg.1fba79cd71e66fcb5b457444897d854f.jpg

1202716312_IMG_20191013_0732482-1600x1200.thumb.jpg.589ae415ddd9559e0122c40a55671fe1.jpg

407905233_PANO_20191013_0735453-1600x436.thumb.jpg.135e5e60af9e989bd120d8863c9c1965.jpg

220339452_IMG_20191013_1002312-1600x1200.thumb.jpg.743d179551c996e1b0b7ed41c05edf55.jpg

67609360_PANO_20191013_1345562-1600x730.thumb.jpg.056c20056f7c223774b2ac2d902582cc.jpg

 

bearbeitet von questor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweitälersteig:

Aus geplanten 5 Tagen wurden dann leider nur 4, da ich wegen Knieproblemen die Tour verkürzen musste. Die Höhenmeter waren für mich Flachlandtiroler wohl zu heftig.

Gestartet bin ich mit dem westlichen Abschnitt, um das hohe Startgewicht mit Essen für 5 Tage durch die geringeren Höhenmeter zu kompensieren. Hier müsste es eher Forststraßensteig heißen...

Impressionen im Video hier:

[Youtube]2b0EftprT1E[/Youtube]

Video

bearbeitet von ChristianS
Die doofe Youtube-Einbettung klappt nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine wundervolle Herbstrunde in den Tiroler Bergen. Unterwegs war ich mit dem SMD Gatewood Cape und dem MLD Bug Bivy 2. Hat gut zusammen funktioniert. Wird aber nicht mein Standard-Setup.

Was ich noch benötige ist eine leichtere Jacke. Die Robustheit, Winddichte und Kältebeständigkeit meiner Carinthia Mig 3.0 ist aber dermaßen gut, dass ich mich vor Daune einfach scheue. Das Gewicht und der "Pampf" der Jacke sind allerdings alles andere als UL...

26102019 Sandegg 01.jpg

26102019 Sandegg 02.jpg

26102019 Sandegg 03.jpg

26102019 Sandegg 04.jpg

26102019 Sandegg 05.jpg

26102019 Sandegg 06.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur einige schnelle Impressionen von meiner fast vier monatigen Reise durch Südamerika. Für mehr muss ich erst noch an den ganzen RAWs rumschrauben.

Ich habe Wanderungen und Packrafttouren durch fast alle Klimazonen der Erde gemacht. vom dampfenden Regenwald, über den Schneesturm in den Anden, bis hin zur staubtrockenen Wüste. Und einen 6000er gabs dann obendrein auch noch.

DSC_0255_edited (Copy).jpg

DSC_0104_edited (Copy).jpg

DSC_0317_edited (Copy).jpg

DSC_0042_edited (Copy).jpg

_DSC0015_edited (Copy).jpg

_DSC0157_edited (Copy).jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Desertstorm:

Nur einige schnelle Impressionen von meiner fast vier monatigen Reise durch Südamerika. Für mehr muss ich erst noch an den ganzen RAWs rumschrauben.

Ich habe Wanderungen und Packrafttouren durch fast alle Klimazonen der Erde gemacht. vom dampfenden Regenwald, über den Schneesturm in den Anden, bis hin zur staubtrockenen Wüste. Und einen 6000er gabs dann obendrein auch noch.

Wow! Geile Bilder. Hast du mal überlegt daraus eine Vortragsreihe zu machen?
Ich war am Wochenende auf einem Vortrag von Heiko Beyer über eine Andenquerung und war total begeistert. 
Oder vllt ein großer Reisebericht? ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.