Jump to content
Ultraleicht Trekking
JamesRandi

Was war die unnötigste Ausrüstung, die ihr je dabei hattet?

Empfohlene Beiträge

Auf dem Westweg war es der Wanderführer nebst wasserfester Karte. Die Wege-Kennzeichnung war idiotensicher.

Pfefferspray (wegen Paranoia vor pösen Purschen und pösen Pelzwesen, muss noch aus meiner Zeit aus Übersee stammen).

Ein zweites Paar Schuhe (Minimalschuhe) zu den Flipflops, die ich eh immer dabei habe.

Nalgene Flasche (ich mag sie gern, aber auf Tour nehme ich lieber 2x0,75l Plastikflaschen aus dem Handel mit).

Kamera - seit meinem Upgrade von iphone4 auf 6 knipse ich nur noch mobil

#359gweniger #110gweniger #396gweniger #104gweniger #208gweniger #dasläppertsich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube da kann jeder alles mögliche aufführen, da das „Unnötigsein“ ja letztlich ein Resultat fehlerhafter oder auf die Umstände unzutreffende Planung ist. Fehlende Erfahrung tut sein Übriges ;-).

Das Unnötigste was ich bislang dabei hatte, war Klappspaten und 30cmTeflonpfanne auf Familientour auf der Hardanger. 

Gruß 

out

bearbeitet von Out

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.